Suchen    

Herzlich Willkommen auf der Website der Katholischen Kirche Nidwalden.



 

Mit diesen Lichtträgerinnen wünschen wir Ihnen in den Advent:

- dass andere Menschen Licht in Ihre Adventstage bringen

- und dass Sie hie und da
selber für andere Licht-trägerinnen sein können

 

Bild aus: Norway News in English



Minis sind Maxi - und Maxi war auch das 1. kantonale Minifest
mit 250 Beteiligten



 

«Miär sind Minis und doch Maxi - miär sind Maxi und doch Mini» - so der Refrain des eigens für das Minifest Nidwalden/Engelberg komponierten «Mini-Rock». 

Das Minifest war ein grosses Dankeschön für das maximale Engagement der Minis.
180 Minis zeigten maximalen Einsatz und hatten Spass bei der Olympiade mit den 22 Posten, die von 50 jungen Erwachsenen der kirchlichen Jugendvereine Nidwaldens (v.a. Pfadis) und 20 Begleitpersonen aus den Pfarreien gestaltet wurden.

Fotos: Marina Keiser, Hergiwil

Fotogalerie 



"Flüchtlingshilfe ist Christenpflicht..." - 
Freiwilliges Engagement für Flüchtlinge
Ich bin bereit, mitzuhelfen, dass Flüchtlinge sich bei uns besser zurecht finden, sich angenommen fühlen und Hilfe erfahren. Mehr Infos/Formular


Jahr der Barmherzigkeit

Serie zu den sieben Werken der Barmherzigkeit (Mt 25,34-40) hier


KAN-Infos (1. Halbjahr 2017)
Angebote der Fachstelle KAN, hier - inkl. zusätzliche Seite "Erlebnispädagogik" nach S. 9 


Jahresbericht KAN
Der Jahresbericht 2015 der Fachstelle KANhier
        

Neues Pfarreiblatt:

Umsichtige Budget- und Finanzplanung (S 1), Lichter der Solidarität und des Zusammenhalts (S 2) Mehr Ranft. Miklaus von Flüe 1417-2017. Mystiker. Mittler. Mensch. (3) hier
Weitere Pfarreiblattnummern hier.


Fernstudium Theologie
Seit dem Herbst 2013 bietet die Theologische Fakultät in Luzern das „Fernstudium Theologie“ an. Anbei senden wir Ihnen unsere aktuelle Broschüre. Mit dem Fernstudium Theologie bieten wir Studierenden die Möglichkeit, ihr Studium flexibel an ihre individuellen, zeitlichen und örtlichen Rahmenbedingungen und Bedürfnisse anzupassen. 


Infos über "chance-kirchenberufe": www.chance-kirchenberufe.ch  
Infos über kirchliche Berufe: www.kirchliche-berufe.ch


Liste Aushilfe 
Eine Liste mit Personen, die für Aushilfen im Religionsunterricht angefragt werden können, befindet sich im folgenden Link
Personen, die gerne auf diese Liste aufgenommen werden, sollen sich bitte melden unter 041 611 04 56 (direkt), 041 610 74 47 oder benno.bueeler@kath-nw.ch